Tierfilme & Naturfilme auf DVD online kaufen

Europas wilder Norden & Das Jahr des Rotmilans
gewinnen 2014 den internationalen Filmpreis
Jagd und Natur – Dortmund

Beide Filme sind jetzt hier im Shop erhältlich

K800_elch4

Der Tierfilm erfüllt gerade in der heutigen Zeit einen unglaublich wichtigen Zweck. Er macht uns Menschen bewußt, wie fazinierend unsere Tierwelt und unser Lebensraum ist und sie versuchen zu erreichen, dass der Mensch sich für den Schutz seines eigenen Lebensraums einsetzt.

Dieser Planet Erde ist der einzige Planet, den wir haben. Dennoch beuten wir sämtliche Resourcen gnadenlos aus. Wir zerstören unseren eigenen Lebensraum und rotten unsere Tierwelt aus.

Seit den 80iger Jahren lebt die Menschheit weit über ihre Verhältnisse. Wir überfischen die Meere, beanspruchen jeden Quadratzentimeter Lebensraum, holzen unsere Wälder ab, durch Fracking verseuchen wir den Boden auf dem wir leben. Die Liste ist endlos lang.

Dieses maßlose Verhalten wird auf Dauer nicht folgenlos bleiben. Der Mensch bedroht seine eine Existenz. Er vernichtet seinen eigenen Lebensraum und seine Lebensgrundlage und es ist ihm seltsamerweise anscheinend vollkommen egal.

Für unsere Zukunft und die Zukunft unserer fazinierenden Tiere und Pflanzen ist es wichtig, dass ein Umdecken stattfindet. Da der Mensch nur das schützt, was er liebt, muss der Naturfilm genau diese Fazinazion im Menschen wecken. Je mehr uns die Schönheit der Natur und unserer Mitgeschöpfe bewußt wird, je mehr setzen wir uns für den Erhalt ein. Ich persönlich hoffe, dass es noch nicht zu spät ist.

Filmproduzenten in der ganzen Welt versuchen dies zu erreichen. Wir arbeiten monatelang in den abgelegensten Ecken. Mit großem Aufwand wird versucht, die Tiere im besten Licht und mit allen spannenden Eigenschaften aufzunehmen. So sind in zahlreichen hervorragenden Filmen Aufnahmen gelungen, die so einzigartig und schön sind, dass selbst das unauffälligste Tier zeigen kann, wie außergewöhnlich es doch ist.

Wie paßt da ein Jagdfilm hinein? Ich selbst habe in 2012 einen Film über die Elchjagd in Schweden produziert. Dafür war ich mit meiner Kamera bei der Jagd in Nordschweden dabei. Ich habe die Jäger live verfolgt und den gesamten Ablauf als Dokumentation veröffentlicht.

Die Jagd ist im Grunde genommen etwas sehr natürliches. Raubtiere jagen nun einmal. Der Mensch ist von allen wohl das gefährlichste Raubtier. Ursprünglich war die Jagd zur Nahrungsbeschaffung gedacht. Besonders in Deutschland stelle ich jedoch fest, dass Jagd überhaupt nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema zu tun hat. In Schweden ist dies zum Glück noch vollkommen anders. Hier treffen sich die Jäger einmal im Jahr zur gemeinsamen Elchjagd. Es geht fast ausschließlich darum, den Fleischbedarf für das kommende Jahr zu sichern. Die Elche die dort erlegt werden, haben bis zum Abschuss ein natürliches und freies Leben. Ein solches Leben würden sich unsere Nutztiere wahrscheinlich sehnsüchtig wünschen. Aus diesem Grund kann ich die generelle Kritik an der Jagd nicht nachvollziehen. Selbstverständlich finde ich das Verhalten einiger Jäger absolut fragwürdig. Gerade in Deutschland musste ich Jäger kennenlernen, die mit “Jagd” eigentlich überhaupt nichts zu tun haben. Dort herrscht die reine Mordlust. Ich hoffe jedoch, dass es sich um Einzelfälle handelt. Wer jedoch im Supermarkt sein Schnitzel kauft, übergibt die Verantwortung für das Töten nur an einen anderen. Auch dieses Schnitzel hat einmal gelebt und ist für den Käufer gestorben.


Mein Film “Elchjagd in Schweden” zeigt diese Jagd. Er zeigt den Ablauf, die Tierwelt und die wunderschöne Natur. Ich habe ganz bewusst darauf verzichtet, einen klassischen Jagdfilm zu produzieren, der die Abschüsse und Trophäen verherrlicht. Die Natürlichkeit der Jagd soll in “Elchjagd in Schweden” im Vordergrund stehen.

Schweden ist generell mein Traumland. Als Stock Footage Produzent und Filmemacher bin ich die meiste Zeit des Jahres in Schweden unterwegs. Ich liebe dieses Land und habe größte Sympathien für die Menschen. Schweden bietet mir Freiheit, Wildnis, Ruhe und ausgeglichene Mitmenschen. Hier fühle ich mich zuhause. Mein Film “Traumland Schweden” zeigt viele Impressionen dieses wunderschönen Landes im Wandel der Jahreszeiten. Schweden hat noch richtige Winter und traumhafte Sommer. Schweden hat einsame See und endlose Wälder. Egal zu welcher Zeit und wohin in Schweden man reisen möchte. Schweden ist und bleibt ein Traumland.

Mein Film “Wildes Europa” gibt einen Überblick über die Schönheit Nordeuropas. Ich bin dafür durch Dänemark, Norwegen und Schweden gereist. Sogar aus Deutschland sind einige Aufnahmen dabei. Wildes Europa soll die schützenswerte Natur und Tierwelt zeigen und stellt die kritische Frage, ob wir wirklich bereits sind, diese Natur weiterhin zu zerstören. Dafür habe ich Wildschweine im Winter, den Eisvogel bei fischen, Moschusochsen im Dovrefjell, Elche und Rentiere in Schweden, die Kraniche und die Brunft der Rothirsche und Damhirsche und vieles mehr mit meiner Kamera eingefangen.

 

Ich wünsche gute Unterhaltung!

 

 

Klingebiel Naturfilm Google+
Jens Klingebiel Google+


Stock Footage von Jens Klingebiel für Filme, Werbung, Internet gibt es auf www.wildlife-stockfootage.de und Stock Footage für TV, Werbung und Filme auf englisch

28.04.2014

Tierfilmer Jens Klingebiel

Summary
Article Name
DVD Tierfilme - Der Online Shop
Author
Description
Tierfilme erfüllen einen wichtigen Zweck. Besonders in der heutigen Zeit. Der Mensch schützt nur das was er liebt. Tierfilme sollten also in der Lage sein, die Menschen für die Natur und Tierwelt zu begeistern. Erst dann tritt der Mensch für den Erhalt seines eigenen Lebensraums ein.