Tierfilme und Naturfilme

    

Services

Service

Dokumentationen und Imagefilme

Mit Tierfilmer Jens Klingebiel gewinnen Sie für Ihren Imagefilm oder Ihre Dokumentation einen Profi in Sachen Wildlife-Film. Die große Erfahrung in der Arbeit wilder Tieren, außergewöhnliche Kameraperspektiven, Flugaufnahmen mit Drohnen und beeindruckende Naturaufnahmen.

Stock Footage

Grandiose Stock Footage Filme, die in Werbung, TV, Kino und in Wartezimmer TV eingesetzt werden.

Wartezimmer TV

Ob in Artzpraxen, Hotels, Kliniken, Apotheken oder Reisebüros. In den letzten Jahren erfreuen sich sogenannte Wartezimmer TV-Filme sehr großer Beliebtheit. Komplette Filme in bester HD-Qualität erhalten Sie bei Tierfilmer Jens Klingebiel

FILMPRODUKTION

nichts transportiert eine Botschaft so einprägsam und emotional, wie ein gut produzierter Imagefilm. Was bei der Arbeit mit Menschen aber unkompliziert funktioniert, klappt im Bereich Wildtiere und Natur bei weiten nicht so einfach. Um einen professionellen Imagefilm, Naturfilm oder eine Dokumentation für ein Naturthema produzieren zu können, benötigt man absolute Spezialisten. Es erfordert viel Wissen und Erfahrung im Umgang mit wilden Tiere um diese gekonnt in Szene zu setzen. Bitte informieren Sie sich über meine Arbeitsweise und meine bisherigen Erfolge in dem nachfolgenden Dokument. Sollte Ihrerseits in Zukunft ein Filmprojekt geplant sein, freuen ich mich darauf, ein individuelles Angebot für Sie zu erstellen.
Mit freundlichen Grüßen
Jens Klingebiel
 
Der Filmemacher:
Tierfilmer und Naturfilmer Jens Klingebiel verfügt über einschlägige und langjährige Erfahrungen bei Naturdokumentationen aller Art, auch Naturschutzgroßschutzprojekten und Fernsehproduktionen.
Jens Klingebiel wurde 1971 geboren. Schon in ganz jungen Jahren machte sich der Tierfilmer nur mit einem ganz einfachen Fotoapparat bewaffnet zu früher Stunde allein in die umliegenden Wälder auf. Die Ergebnisse waren damals noch bescheiden. Die Liebe zur Natur war jedoch immer schon vorhanden. Als Zulieferer für Wildlife- und Naturfilmaufnahmen hat sich Jens Klingebiel inzwischen weltweit einen Namen gemacht. Seine Aufnahmen werden in zahllosen Produktionen international für Naturfilme oder auch Werbung genutzt. Mit dem Film „Europas wilder Norden“ war Klingebiel einer der Preisträger des internationalen Naturfilmwettbewerbs „Jagd und Natur“ 2014.
Die Technik:
Ich drehe auf zukunfts- und sendefähigen HD-Formaten, auf Wunsch auch in 4K. Zu meiner technischen Ausrüstung gehören verschiedene Filmkameras, Zeitrafferkameras, Drohnen und ferngesteuerte Kameras, die auf bis zu 300m zu steuern sind. Unterwassergehäuse ermöglichen Einblicke in Gewässer.
Ich arbeite mit verschiedenen Zeitraffertechniken (auch mit bewegter Kamera), oder dem Jahreszeitenmorphing. Dabei erscheinen die Veränderungen während des Jahresverlaufs in einem Landschaftsbereich wie in Zeitraffer – es handelt sich um eine eindrucksvolle Realaufnahmetechnik, nicht um Computeranimation. Spezielle Techniken machen Langzeitaufnahmen von keimenden Samen, wachsenden Pilzen, aufbrechenden Knospen bishin zur Entfaltung der Blätter möglich. Horizontales Gleiten ermöglicht ein spezieller Kameradolly. besondere Objektive dienen Weitwinkel oder extremen Macro-Aufnahmen. Es besteht die Möglichkeit zu extremen Zeitlupen (bis zu 250 Bilder pro Sekunde) oder zu eindrucksvollen Luftaufnahmen. Zur Ausrüstung gehört ein Steadycam-System, das lange sanfte Kamerafahrten erlaubt. Um spezielle Perspektiven zu realisieren, werden immer wieder neue Möglichkeiten der Anbringung von Kameras erarbeitet. Unter anderem wurde auch schon eine Kamera in ein Kranichei eingebaut. Die Aufnahmen sind in dem Film Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz – Nordvorpommersche Waldlandschaft zu bestaunen. Eine ganz neue Technik ist die drahtlose Steuerung spezieller Kamerasysteme, mit denen so auch eine hautnahe und doch für die Tiere störungsfreie Beobachtung aus wenigen Zentimetern Entfernung möglich wird.
Anhand modernster Drohnentechnik können beeindruckende Flugaufnahmen in 4K erstellt werden.
Referenzen:
Österreichisches Fernsehen
Servus-TV, Fernsehwerbung “Der Anblick”

Deutsches Fernsehen:
ZDF Planet e “Arten vor dem Aus”, 2016
Krombacher Artenschutzkampagne 2016, TV-Werbung
ZDF Kika!Logo, Ausstattung der Wettertiere in Full-HD

Imagefilme
Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz – Nordvorpommersche Waldlandschaft, Imagefilm für den Landkreis Vorpommern-Rügen, 2016 Naturdokumentationen
Europas wilder Norden, 2014

Anmerkungen:
Ich verwende ausschließlich gemafreie Musik. Der Auftraggeber erhält von mir eine Lizensierung über das uneingeschränkte Nutzungsrecht des Filmes. Ich habe mehrere professionelle Sprecher zu Verfügung.
Für mich hat der Natur- und Tierschutz einen hohen Stellenwert. Wenn ich über ein gewisses Maß hinaus störe oder beeinträchtigen würde, breche ich die Dreharbeiten in diesem Punkt ab. Um meine hohen tierethischen und qualitativen Ansprüchen gerecht zu werden, setzen ich entsprechende, oft speziell für den Einsatz gefertigte Technik ein. Ich benötige für die Ausführung der Dreharbeiten eine Kontaktperson, um beispielsweise Kommentartexte abzustimmen. Desweiteren benötigen ich die Genehmigungen für Filmaufnahmen in den Schutzgebieten und Befahrungserlaubnisse, sowie entsprechende Genehmigungen für Flugaufnahmen oder für die Anbringung entsprechender Kameratechnik. Dies geht zu Lasten des Auftraggebers. Ich würde bei den Dreharbeiten dem Auftraggeber entsprechende Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit zukommen lassen - damit habe ich bei zahlreichen ähnlich gelagerten Projekten bisher gute Erfahrungen gemacht.

Personal Info

  •   +491575-8897400
  •   34477 Twistetal, Waldecker Str. 30

KONTAKT

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz - Nordvorpommersche Waldlandschaft

vpwl-dvd-cover
 
Ein Film von Jens Klingebiel und Robin Jähne
Im Norden Vorpommerns findet sich zwischen Barthe und Recknitz ein landschaftliches Juwel. Dank modernster Technik fingen die Naturfilmer Jens Klingebiel und Robin Jähne die Nordvorpommersche Waldlandschaft und ihre tierischen Bewohner aus Perspektiven ein, die nie zuvor gedreht wurden. In dem Naturschutzgroßprojekt stießen sie auf besondere heimische Produkte und Traditionen. Sie entdeckten dabei auch eine Region der Kultur und der Feste, die immer wieder die Verbindung zur Natur auf liebenswerte Weise aufzeigen...

Der Film kann auf DVD und BluRay bestellt werden.
Veröffentlichung am 15.01.2017