"Das Metallteil".... Das ist das Teil, das am häufigsten zerbricht und das werde ich in diesem Beitrag erklären, es wird einige Zeit dauern, bis alle es lesen und lernen, aber Sie werden hier viele nützliche Ratschläge finden: Eine Bandsäge ist eine Säge mit einem Blatt in irgendeiner Form (wie eine Hartmetallsäge), das einen Griff auf der Oberseite (oder ein wenig nach unten) hat, um Holz zu schneiden.... Das Blatt ist normalerweise aus hochfestem Metall wie Stahl oder Chrom-Titan-Legierung.

"Nur wenn es zu fest ist". Die Leute denken: "Was passiert, wenn es zu fest ist?" Was? Nein, ich denke nicht, dass das wichtig ist! Du könntest deine Säge beschädigen lassen. Ich meine, eine Bandsäge wird nicht durch eine Schraube oder einen Nagel beschädigt werden. Deshalb kaufst du keine Säge ohne Koffer.... Ich schätze, eine Bandsäge ist etwas zu fest... Das ist gut. Das bedeutet, dass du das Blatt nicht so schnell entfernen kannst.

"Es ist nicht einfach, die Bandsäge zu brechen, also muss man stark sein, um es zu tun", und ich sage das, weil es sehr wichtig ist, das Blatt an der Bandsäge zu brechen, aber auch, weil es viele Leute gibt, die die gleiche Säge kaufen wollen, aber sie haben sie nicht lange benutzt und sie sind nicht stark genug, um sie zu brechen.... Wenn man das Bandsägeblatt nicht rechtzeitig bricht, kann man es nicht benutzen... Wenn man die Bandsäge kaufen will, dann ist es eine gute Idee, den Grund zu verstehen, warum sie so stark ist....